top of page

Die Führungskraft als Superpower

Die Erwartungen an die Führungskräfte haben sich geändert. Sie gilt neuerdings als Superpower! Aber was wird in naher Zukunft wirklich gebraucht?



Die Erwartungen an Führungskräfte haben sich verschoben. Mein Blick auf die Aufgaben der Führungskraft sehen viel weniger fachliche Themen als bislang vor. Sie, als der Manager per se werden eher der „Dirigent“ des Teams, der das Vertrauen geniesst, am Ende, auf Basis der Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter, eine für alle sinnhafte Entscheidung zu treffen und für deren Umsetzung zu sorgen.


Die Idee ist, dass Sie dienen statt anleiten, zuhören statt Ansagen machen, coachen statt kontrollieren. Sie haben die Verantwortung, auf der Kommandobrücke die Vorausfahrt zu sichern, aufkommende Turbulenzen zu erkennen und gegenzusteuern und vor allem den Weitblick zu behalten. Die ständige und stetige Veränderung macht Führung auch in den nächsten Jahren sehr anspruchsvoll.


Der Weg zu mehr Menschlichkeit

Empathie, Vertrauen und intensiver Dialog erfordern primär soziale Kompetenzen. Reife ist hierfür das entscheidende Kriterium. Diese basiert auf einer umfangreichen Persönlichkeitsentwicklung. Das heißt für Sie, sich zunächst sich selbst, Ihrem Inneren zu stellen, herauszufinden, wer Sie wirklich sind, was Sie wirklich wollen und was Ihnen selbst wichtig ist. Erst nachdem die eigenen tiefsten Abgründe gesichtet, verstanden und geheilt wurden, sind wir in der Lage, andere so zu führen, dass sie uns akzeptieren und wir uns selbst vertrauen können, dass wir im Sinne der Beteiligten und nicht im Sinne unseres eigenen Egos handeln. Erst dann kann diese Position verantwortungsvoll und umfassend bekleidet werden.


Welche historischen beruflichen Erfolge, wie lange Sie sich mit welchen Funktionen in welchen Unternehmen beschäftigt haben, welche Zusatzausbildungen erfolgt sind, spielen so gut wie keine Rolle mehr, wenn es um die Führung von Teams geht.


 

Je größer das Team, desto geringer die Notwendigkeit. Viel wesentlicher ist es, dass Sie die großen Zusammenhänge kennen und erkennen.

 

Die Kunst für die unausweichliche Veränderung der gegenwärtigen Managergrößen besteht nun darin, sich von den altbekannten, starren Etat- und Planungsprozessen zu verabschieden. Schon längst geht es viel mehr um Frühindikatoren, um anstehenden Umwälzungen und unerwarteten Veränderungen im Markt- und Wettbewerbsumfeld entsprechend begegnen zu können.


Paradigmenwechsel im Fokus

Ein weiterer neuer Anspruch an Sie als der Entscheider ist, sich nicht mehr zu verzetteln, hyperaktiv schnell Lösungen umzusetzen, die nicht mehr funktionieren und damit wertvolle Ressourcen zu verschwenden, Mitarbeiter zu verlieren, Budgets zu überschreiten usw.


Der angestrebte Erfolg ist heutzutage eine umfangreiche Melange aus sehr unterschiedlichen Faktoren, die nicht nur dem Produkt, der Dienstleistung direkt zuordenbar oder von diesen ableitbar sind. Wir müssen größer denken – out of the box!


So ist beispielsweise das Wohlgefühl in einem Team der entscheidende Faktor für eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit. Studien haben ergeben, dass die Fähigkeit, Dankbarkeit zu fühlen Einzelnen wie auch ganzen Teams hilft, herausfordernde Aufgaben trotz aller Rückschläge erfolgreich gemeinsam nicht nur zu lösen sondern sogar daran zu wachsen.


Somit kann es auch sein, dass die Essenz der Strategie darin besteht zu entscheiden, was nicht zu tun ist. Ein wesentlicher Faktor wird eine ehrliche und aufrichtige Haltung Ihnen selbst gegenüber sein – welche Veränderungen können Sie als Führungskraft in welchem Zeitraum umsetzen? Wozu sind Sie in der Lage? Was können Sie wirklich beitragen und leisten? Welche Unterstützung benötigen Sie, um den Wandel authentisch zu vollziehen?


Eine Menge neuer Aufgaben, die es gilt in den nächsten Monaten sukzessive zu implementieren, Ihre Teams in die neuen Denkmodelle abzuholen und sich mit gegenseitigem Respekt und Vertrauen zu unterstützen.


 

Coaching kann Sie und Ihr Wachstum in jeder der Phasen zielgerichtet unterstützen – intern im Unternehmen oder auch privat persönlich. In einem klärenden Kennenlerngespräch wird ein modulartiges Konzept erarbeitet, welches Sie und Ihr Projekt optimal begleitet und individuell unterstützt.



Kontaktieren Sie mich, um Ihre Reise in eine erfüllte Zukunft anzutreten

Nicole Dildei Coaching nd@nicole-dildei-coaching.com

+49 157 58 267 427




Sie können den Beitrag gerne teilen auf:

Comments


bottom of page