top of page

Wandel der Zeit – wo geht unsere Reise hin?

Die aktuellen Trends auf dem Arbeitsmarkt reichen von der großen Resignation bis zum stillen Ausstieg. Der Wandel der Zeit hat uns eingeholt. Doch wo geht die Reise mit uns hin?



Aktuelle Tendenzen im Arbeitsmarkt reichen von Great Resignation bis Quiet Quitting. Die letzten Monate waren gekennzeichnet von Unsicherheiten, Veränderungen, permanentem Wandel und hieraus folgend ein zigfach erhöhtes Stresslevel, resultierend aus gesteigerter Anspannung und emotionaler Erschöpfung. Viele von uns kamen an ihre Grenzen, reflektierten ihr bisheriges Leben und trafen zahlreiche Entscheidungen für neue Weichenstellungen. Dies wirkte sich im Berufsfeld so aus, dass die Zahl der Kündigungen sprunghaft anstieg – und das trotz großer Zukunftsängste, und insbesondere die Mitarbeiterzufriedenheit in den Fokus der Betrachtungen rückte.


Alles nicht weiter überraschend, da Studien zeigen, dass Ereignisse, die unsere gewohnten Routinen unterbrechen Potenzial haben, große Veränderungen anzustoßen.


Was ist eine Gewohnheitsdiskontinuität?

Gewohnheitsdiskontinuität prägt Situationen, in denen unser Leben an Stabilität verliert. Nichts scheint mehr wirklich vorhersehbar und klar, das Schlimmste kann jederzeit eintreten.


Der Umstand, dass wir bereits vor der Pandemie an unseren Belastungsgrenzen waren, führte nun dazu, dass nunmehr auch die letzten Reserven während dieser Zeit komplett aufgebraucht wurden. Nicht nur durch rasend schnelle, neue Anforderungen, Prozesse, Lösungsmodelle, Veränderungen wurde Standardisiertes anstrengend und war neu zu erlernen, sondern auch Zusatzthemen, wie die Kinderbetreuung, die Angst um die eigene Gesundheit, die Familie und den Job, Organisation der Alltagsaktivitäten führten zu einer nicht zu unterschätzenden Mehrbelastung.


 

Sie, in Ihrer Funktion als Führungskraft waren an ganz neuen Fronten gefordert – die Fürsorge um Ihre Mitarbeiter, Einzelschicksale, Ängste und neue, z.T. auch psychologische Faktoren…

 

Der Manager wurde somit zum Coach und ist es auch geblieben! Ihr Aufgabenfeld wurde damit erweitert. Es geht nun auch darum, Chancen zu nutzen, Mitarbeiter zu halten und insbesondere Feingefühl für die einzelnen Situation zu entwickeln.


Welches Verfahren durchläuft der Arbeitnehmer?

Veränderung von Mitarbeitern findet in 3 Phasen statt: Loslösung, Übergang, Reintegration. Die Verantwortung des Managers liegt darin, rechtzeitig einzugreifen und den Mitarbeiter zu halten.


Die alte Formel - Gehälter rauf, flexible Arbeitszeiten, mehr Homeoffice – dient nicht mehr, um Mitarbeiter zu halten. Der entscheidende Faktor in der Neuzeit liegt in der Freude am Job. Die neue Fragestellung lautet somit – Wie können wir den Arbeitsplatz, die Position, die Funktion so gestalten, dass der Mitarbeiter Freude hat?


Es hilft auch nicht, darüber zu philosophieren oder zu lamentieren, ob das nun „lächerlich“ ist und das früher niemanden interessiert hat. Fakt ist, die alten Mechanismen greifen nicht mehr und wir müssen umdenken – wertfrei!


Wesentliche Fragen sind heute auf Seiten der Mitarbeiter:

  • War ich vergangene Woche jeden Tag mit Freude bei der Arbeit?

  • Hatte ich jeden Tag die Möglichkeit, meine Stärken einzusetzen?

  • Gibt mir die Arbeit Gelegenheit, das zu tun, was ich gut kann und liebe?


Die Beantwortung wird natürlich noch erschwert, weil es keine klare Vorgabe oder Skalierung gibt. Denn die Beurteilung dieser „soft factors“ bleibt subjektiv und individuell. Wann ist das Zufriedenheitslevel bei jedem Einzelnen erfüllt?


Es ist Ihre Aufgabe als Führungskraft hier vorauszudenken, Entwicklungen zu antizipieren, Schwingungen wahrzunehmen und diese zu vertiefen oder auch abzuwenden.


Coaching kann Ihnen hier kurz- bis mittelfristig die nötige Sicherheit für den Umgang mit unterschiedlichen Situationen geben und Sie unterstützen, durch Ihre Persönlichkeitsentwicklung ein langfristig stabiles und freudvolles Umfeld zu schaffen.


 

Coaching kann Sie und Ihr Wachstum in jeder der Phasen zielgerichtet unterstützen – intern im Unternehmen oder auch privat persönlich. In einem klärenden Kennenlerngespräch wird ein modulartiges Konzept erarbeitet, welches Sie und Ihr Projekt optimal begleitet und individuell unterstützt.



Kontaktieren Sie mich, um Ihre Reise in eine erfüllte Zukunft anzutreten

Nicole Dildei Coaching nd@nicole-dildei-coaching.com

+49 157 58 267 427





Sie können den Beitrag gerne teilen auf:

Comentarios


bottom of page