top of page

Gesunde Meetingkultur: Der Weg zu produktiveren und erfüllteren Arbeitsprozessen

Warum uns die heutige Meetingkultur oft frustriert

Meetings sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Arbeitslebens, doch allzu oft lassen sie uns frustriert und ausgelaugt zurück. Die häufigsten Probleme liegen in der ineffizienten Nutzung von Zeit und Ressourcen. Zu oft sitzen wir in Besprechungen ohne klaren Fokus oder konkrete Ergebnisse. Wo ist also der Weg zu produktiveren und erfüllteren Arbeitsprozessen, die uns mit Freude und Motivation erfüllen?



Teilnehmer nutzen die Gelegenheit zur Selbstdarstellung anstatt produktiv zur Diskussion beizutragen. Die Teilnehmerzahl ist häufig zu groß, was effektive Kommunikation erschwert. Hinzu kommt, dass wir viel zu viel Zeit in Meetings verbringen, was wertvolle Arbeitszeit raubt. Oft fehlt es auch an der notwendigen Vorbereitung, was zu unstrukturierten und ziellosen Diskussionen führt. Diese Schwachpunkte führen dazu, dass Meetings manchmal mehr belasten als bereichern, insbesondere wenn es Tag für Tag wahre Meetingmarathons sind.


 

Die Meetingkultur der neuen Zeit unter New Work

Eine moderne Meetingkultur unter dem Konzept von New Work kann diese Probleme lösen und Meetings zu einem echten Mehrwert machen. Wie könnte das aussehen?


Zunächst sollten klare Ziele und Strukturen für jedes Meeting definiert werden. Jedes Treffen sollte einen klaren Zweck haben und gut strukturiert sein. Dies erfordert eine gute Vorbereitung. Das spart Zeit und bringt bessere Ergebnisse. Was soll erreicht werden? Eine feste Agenda und ein Moderator, der den Ablauf lenkt, helfen dabei, die Zeit optimal zu nutzen.


Die Teilnehmerzahl sollte bewusst begrenzt werden. Laden Sie nur die Personen ein, die wirklich gebraucht werden. Kleinere Gruppen fördern fokussierte und produktive Diskussionen. So bleibt der Gesprächsfluss erhalten und alle können aktiv ihren Beitrag leisten.


Effiziente Zeitnutzung ist ein weiterer Schlüssel: Meetings sollten so kurz wie möglich und so lang wie nötig sein. Kurze, prägnante Meetings sorgen dafür, dass die Aufmerksamkeit und Produktivität hoch bleiben.


Der Fokus auf Lösungen sollte stets im Mittelpunkt stehen. Vermeiden Sie endlose Problemdiskussionen. Stattdessen sollte der Fokus auf Lösungsansätzen und konkreten nächsten Schritten liegen.


Der Einsatz digitaler Tools kann ebenfalls helfen, Meetings effizienter zu gestalten. Nutzen Sie moderne Technologien wie virtuelle Whiteboards, Projektmanagement-Tools und Videokonferenzen, um Meetings interaktiver und produktiver zu machen.


 

Die Einführung einer neuen Meetingkultur

Eine solche Meetingkultur erfordert zwar zunächst einen gewissen Aufwand und Disziplin zur Implementierung, wird sich aber durch die gesteigerte Effizienz und Zufriedenheit schnell auszahlen.

Zeit und Engagement sind zunächst gefordert. Hier sind einige Schritte, wie Sie diese Kultur einführen können:


Schaffen Sie zunächst Bewusstsein in Ihrem Team über die Vorteile einer neuen Meetingkultur und die Notwendigkeit des Wandels. Erläutern Sie, wie effizientere Meetings die Produktivität und Zufriedenheit steigern können.


Anschließend bieten sich Schulungen und Workshops an. In diesen können die neuen Meeting-Methoden und -Techniken erlernt und verinnerlicht werden. So kann Ihr Team die neuen Methoden effektiv umsetzen.


Regelmäßiges Feedback von den Teilnehmern ist wichtig, um die Meetingkultur kontinuierlich zu verbessern. Anpassungen können so zeitnah vorgenommen werden, um die Effizienz zu steigern.


Zu guter Letzt ist es entscheidend, dass Sie als Führungskraft mit gutem Beispiel vorangehen. Ihre Einstellung und Ihr Verhalten setzen ein wichtiges Zeichen für Ihr Team und motivieren zur Nachahmung.


Durch diese Maßnahmen können Sie eine Meetingkultur etablieren, die nicht nur effizienter ist, sondern auch die Zufriedenheit, den Erfolg und die Produktivität Ihres Teams nachhaltig steigert.

 

Machen Sie den ersten Schritt in eine produktivere Zukunft und lassen Sie uns gemeinsam die Meetingkultur revolutionieren!



Der sinnvolle Einsatz von Coaching

Coaching kann eine entscheidende Rolle dabei spielen, eine neue Meetingkultur erfolgreich zu etablieren. Als erfahrene Coach unterstütze ich Sie dabei, die richtigen Schritte zu planen und umzusetzen. Gemeinsam entwickeln wir maßgeschneiderte Strategien, um Meetings effizienter zu gestalten und Ihr Team auf den Wandel vorzubereiten. Durch gezielte Coachingsessions können individuelle Herausforderungen identifiziert und überwunden werden. Das Ergebnis ist eine nachhaltige Veränderung, die Ihr Team und Unternehmen voranbringt. Coaching hilft dabei, die neue Meetingkultur fest zu verankern und die Vorteile voll auszuschöpfen.


 

Coaching kann Sie bei der Bewältigung anstehender Herausforderungen in jeder Phase zielgerichtet unterstützen - intern im Team oder auch als Führungskraft im Unternehmen. Lassen Sie uns gemeinsam erarbeiten, wie ich Sie und Ihr Anliegen optimal begleiten und individuell unterstützen kann.


 

Kontaktieren Sie mich gerne, um Ihre Anliegen zu besprechen

Nicole Dildei Coaching

+49 157 58 267 427


Buchen Sie Ihr kostenloses, erstes Informationsgespräch mit mir hier



Teilen Sie den Beitrag gerne auf:


留言


bottom of page